Fragen zur Vitametik

Wendet man die Vitametik nur bei Muskelbeschwerden an?

Nein, da der/die Vitametiker/in keine einzelnen Symptome oder Krankheiten behandelt, vielmehr den ganzen Menschen, ist es eine ganzheitliche Gesundheitspflege. Der Impuls kann sich somit sowohl auf das physische als auch psychische Befinden positiv auswirken.

Ist die Vitametik gefährlich oder tut die Anwendung weh?

Nein, die Vitametik ist weder gefährlich, noch tut sie weh. Die Anwendung wird viel mehr als entspannend und angenehm wahrgenommen. Die Reaktionen unmittelbar nach dem Impuls sind sehr unterschiedlich, oft wird z.B. eine wohlige Wärme empfunden.

Muß man an die Vitametik glauben?

Nein, die Vitametik ist ein rein physischer Prozess welcher sich sofort nach dem Impuls in Gang setzt und die Naturgesetze welche in uns "schlummern" umsetzt.

Gibt es Einschränkungen?

Bezüglich des Alters oder aber der Beschwerden gibt es keine Einschränkungen, ganz im Gegenteil. Die Vitametikanwendungen sind sogar auch im hohen Alter sehr zu empfehlen.

Wie oft sollte ich zur Vitametikanwendung gehen?

Das hängt individuell vom Einzelnen ab, z.B in welchem Zustand sich der Körper befindet.

Wir empfehlen sechs bis acht Termine in der "Stabilisierungsphase", sprich relativ kurzen Abständen. Im Laufe der Zeit zeigt uns der Körper die Fortschritte und selbständige Entspannung, sodass dann die Termine gestreckt werden können um eine Nachhaltigkeit sicherzustellen.

Bezahlt das die Krankenkasse?

Nein derzeit noch nicht, die Kosten sind selbst zu tragen da die Vitametik eine persönliche Gesundheitspflege ist.

Wer behandelt mich da?

Als Vitametiker/in behandeln Sie  fachlich gut ausgebildete Menschen. Es gibt derzeit rund 300 Praxen bundesweit welche alle dem Berufsverband Vitametik e.V. angeschlossen sind. Die Behandlung findet immer nach den vorgegebenen Statuten des Verbandes statt und dort wird auch regelmässig in Fachfortbildungen (nach-)geschult bzw. die Abläufe der Vitametikpraxen kontrolliert.

Was kostet die Vitametikanwendung?

Bei Karrasch my Life kostet die Erstanwendung für Erwachsene ab 18 Jahre 40 €, jede weitere Einzelanwendung 35 € . Kinder, Schüler, Azubis und Kleintiere erhalten die Anwendung zu angepassten Preisen.

Größere Gruppen, Vereine oder Firmen bitten wir um direkte Kontaktaufnahme vorab.

Ich habe noch weitere Fragen!

Gerne stehen wir Ihnen persönlich am Telefon oder in unserer Praxis für weitere Fragen zur Verfügung.

AM TAG DER ANWENDUNG BITTE KEINE AKTIVEN KÖRPERLICHEN ANSTRENGUNGEN  MEHR AUSFÜHREN ODER UNTERNEHMEN!

Auch sollten grundsätzlich keine zwei Anwendungen innerhalb von 24 Stunden stattfinden.

Ferner verzichten Sie nach der Vitametik bitte auch auf saunieren oder heisse Bäder.